Was ist zu tun im Notfall?

Erste-Hilfe-Massnahmen

  • Bleiben Sie ruhig und handeln Sie für alle Beteiligten umsichtig!
  • Versuchen Sie festzustellen, ob der Zustand des Tieres lebensbedrohlich ist!
  • Halten Sie es ruhig und warm!
  • Tiernotrufnummer oder Rufnummer des betreuenden Tierarztes stets griffbereit!

Lebensbedrohliches

  • Atmung kontrollieren!
  • Erbrochenes ausräumen!
  • Herzschlag überprüfen!
  • Blutung stillen!
  • Knochenbrüche, Verbrennungen, Verschluckungen müssen umgehend behandelt werden!
  • Vorsicht! Abwehrreaktionen der Tiere!

Sofort zum Tierarzt bei.....

  • starken Blutungen
  • heftigem Durchfall
  • anhaltendem Erbrechen
  • Blut im Urin
  • schwerer  Atemnot und Erstickungssituationen
  • Kollaps
  • Verbrennungen
  • Vergiftungen
  • Geburtskomplikationen

 

Kontakt

Tierarztpraxis 

Anne Horstmann

Riedenweg 300

27777 Ganderkesee

 

Telefon

04222 6577

 

E-Mail

info@tierarztpraxis-horstmann.de

 

Sprechzeiten

Mo.  11:00 bis 12:00 Uhr

        16:30 bis 18:00 Uhr

 

Di.    11:00 bis 12:00 Uhr

        16.30 bis 18:00 Uhr

 

Mi.    07:00 bis 09:00 Uhr

        16:30 bis 18:00 Uhr

 

Do.   11:00 bis 12:00 Uhr

        19:00 bis 21:00 Uhr

 

Fr.    16:00 bis 18:00 Uhr

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Praxis und das Neueste aus der Tiermedizin.

 

Alle Meldungen